TC "Blau-Weiß" Schönebeck

Vereinsaward 2018 - wir haben es gerockt
vom 17.03.2019

Emotionen pur nach einem ereignisreichen und bewegenden Vereinsjahr 2018 nicht nur bei Thomas Hanemann (Vereinsvorsitzender) und Marko Bittersmann (Jugendwart). Beim 30. Landesverbandstag des TSA am 17.03.2019 wurde erstmalig der Award, in der Rubrik Verein des Jahres, ausgelobt. Unter 54 Tennisvereinen im Land hatten unsere Verantwortlichen mit einer guten Platzierung geliebäugelt – es sollte jedoch anders kommen.

Axel Schmidt (Präsident des TSA) verlas in Countdown Manier die Nominierten Vereine bis zum Platz 4. Kein TC Blau-Weiß Schönebeck war darunter. Nicht nur ein erstes Schmunzeln machte sich bei uns breit, auch der Herzschlag, die Pulsfrequenz sowie die innere Aufregung stieg merklich an. Noch 3 Vereine, mit dem 1. TC Magdeburg und TC Sandanger aus Halle/Saale (beide zählen zu den Mitgliederstärksten Vereinen Sachsen Anhalts) und unserem TC BW, sollten das Rennen um den begehrten Award unter sich ausmachen.

Da in dieser Reihenfolge auch die Vereine von Axel Schmidt bis zum Platz 2 verlasen wurden und der Präsident mit folgenden Worten den Sieger verkündete: „Es ist ein vergleichsweise eher kleiner Verein, welcher durch seine ca. 70 Mitglieder vorbildliche Nachwuchsarbeit leistet, den Tennissport innerhalb des Vereines lebt - bei der Durchführung von Tennis-Camps und Spartakiaden, mit dem Projekt Flutlicht und Ganzjahresplatz gepaart mit Spaß, durch die Schaffung eines Beachtennisplatzes innovative Wege geht – „Axel Schmidt“ sich persönlich nicht nur zur Eröffnungsveranstaltung „Deutschland spielt Tennis“ sondern auch bei der Eröffnungsfeier und Einweihung des Ganzjahresplatzes mit Flutlicht, nicht zuletzt auch bei der Integration des Rollstuhltennis den TC Blau-Weiß Schönebeck als Verein mit seinen Akteuren und Mitgliedern kennenlernen durfte, bitte ich Vertreter des Verein des Jahres 2018 in Sachsen- Anhalt vom Tennisclub Blau-Weiß Schönebeck nach vorn.

Die Urkunde für den 1. Platz beim Vereinsaward 2018

Mit der Einen und Anderen Freudenträne im Auge, stolz auf das Erreichte und sehr glücklich über diesen Award, nahmen stellvertretend unser Vereinsvorsitzender Thomas Hanemann (Bild rechts) und Jugendwart Marko Bittersmann (Bild mitte) die Ehrung von Axel Schmidt (Bild links) in Empfang.

Thomas Hanemann und Marko Bittersmann bekamen von Axel Schmidt den Preis überreicht

Dieser Award ist mit einer Geldprämie von 1000,- € sowie einem Bekleidungspaket-Gutschein in Höhe von 200,- € dotiert. Der Verein bedankt sich auf diesem Wege im Namen aller Mitglieder rechtherzlich beim Tennisverband für diese Unterstützung. Mit einem Augenzwinkern hat man beim TC Blau-Weiß ein weiteres Projekt ins Zielvisier genommen, da gibt diese Auszeichnung Mut und Kraft unseren eingeschlagenen Weg weiterzugehen.

Eine stattliche Summe Preisgeld, das wir sehr gut gebrauchen können




Weitere News



Ein kleines Team um Trainer Marko Bittersmann trat am Samstag den Weg in die Nähe von Halle an der Saale an. Genauer in Landsberg OT Queis fanden am vergangenen Wochenende die 28. Hallenlandesmeisterschaften im... lesen

Am 04.01.2020 folgten 33 Tennisbeigeisterte im Alter von 5 bis 72 Jahren der Einladung von Michael Fritzsching (unser Partnerverein SV Gröna) in den Sportpark B.E.S.T nach Bernburg. Nach leckerem... lesen

Auf die Plätze   fertig ... Los !!! hieß es auch dieses Jahr für alle Frühaufsteher des TC Blau-Weiß Schönebeck mit ihren Eltern dabei... lesen

Klubkasse.de Banner

Wir gratulieren
im Monat Februar

Lars Lennox Klos Lars Lennox Klos
(03.02.2008)
  • Jugend U12
Jasmin Sterner Jasmin Sterner
(06.02.2001)
  • Juniorinnen U18
Rainer Bittersmann Rainer Bittersmann
(11.02.1946)
  • Herren 60
Lisa Marie Gutsmann Lisa Marie Gutsmann
(17.02.2001)
  • Juniorinnen U18
Frederike Möller Frederike Möller
(21.02.2007)
  • Jugend U12