TC "Blau-Weiß" Schönebeck

2.Spieltag: Tabellenführung erobert - U 14 in (fast) voller Mannschaftsstärke präsent
vom 14.07.2020

Drei der vier Nachwuchsmannschaften spielten zeitgleich auf heimischer Anlage, lediglich die Mädchen der zweiten Mannschaft der U14 traten auswärts in Magdeburg an. Eine seltsame Fügung im Terminplan des Nachwuchses, da schafft der Tennisverband manchmal kuriose Situationen bei der Planung der Spieltage und Ansetzungen.

Mit drei gastgebenden Mannschaften und ebenso vielen Gästen gab es am vergangenen Sonntagmorgen (12.07.2020) ein ordentliches Gewusel auf der Sportanlage des TC Blau-Weiß Schönebeck. Ab 9 Uhr waren sofort alle Plätze im Wettkampfmodus, denn es sollten 6 Einzelspiele und 3 Doppelpaarungen ausgetragen werden.

U 14 w

Amelie Schürmann und Pauline Weber konnten am 2. Spieltag ihre Siegesserie fortsetzen. Sie waren ihren Gegenspielerinnen deutlich überlegen und holten in den Einzeln sowie im Doppel jeden Satz mit jeweils mit 6:0 Punkten.

Bei den Mädchen der zweiten Mannschaft sah es dagegen etwas anders aus. Marie Koch, Meggy Schröder und Frederike Möller traten zu ihrem allerersten Punktspieldebüt beim TC Rothehorn Magdeburg an. Ihre Premiere konnten sie nicht mit einem Sieg feiern, aber dafür mit achtbaren Punktgewinnen in den einzelnen Spielen.

U 14 m

Ein tendenziell gleiches Bild war an diesem Wettkampftag bei den Jungen dieser Altersklasse zu beobachten. Während sich Finley Schubert und Hannes Hergert nach Startschwierigkeiten in ihre Einzelspiele reinfinden konnten, mussten die Jungen der anderen Mannschaft, Joschua-Ben Michler und Matti Fischer trotz großer Einsatzbereitschaft ihre Spiele abgeben.

Finley und Hannes konnten erst im Laufe ihres ersten Satzes die von ihnen gewohnte Leistung auf den Platz bringen. Mit zunehmender Spieldauer wurden sie souveräner und sicherten sich am Ende die Siege in ihren Einzelspielen. Das abschließende Doppel machten sie wieder spannend. Teils durch eigene Unkonzentriertheit, teils durch geschicktes Blocken ihrer Gegner am Netz lief dieses Spiel auf ein unglaublich spannendes Tie Break hinaus. Selbst dort wogte das Spielgeschehen hin und her, anfangs. Nach einem Zwischenspurt stand es plötzlich 7:3 für die beiden Jungs vom TC Blau-Weiß und beide sahen schon nach dem Sieger aus, doch ihre Gegenüber aus Gardelegen holten auf und lagen unversehens mit 9:8 vorn. Was für ein Wettkampf! Nerven, Einsatz und Emotionen, alles war dabei, als endlich mit dem Quäntchen Glück auf ihrer Seite den Jungs vom TC Blau-Weiß der entscheidende Siegpunkt gelang.

  

Bei Joschua und Matti lief es wie eingangs schon erwähnt nicht so gut. Hervorzuheben ist ihr Kampfgeist, mit dem sie die Spiele nicht verschenken wollten. So haben sie zumindest einzelne Punkte erkämpft und mussten sich am Ende den besseren Sportlern beugen.

Fazit: Die U 14 des TC Blau-Weiß Schönebeck erreichte einen „insgesamt ausgeglichenen“ Spieltag. Während die Einen jubeln konnten und die Tabellenführung eroberten, sammelten die Anderen Erfahrungen und konnten erkennen, was es im Training demnächst intensiver zu üben gilt. Für zwei dieser Nachwuchsmannschaften geht es mit dem nächsten Spieltag um den Staffelsieg in ihrer Gruppe. Wir drücken ihnen dafür die Daumen!

  

Anzumerken bleibt darüber hinaus, dass Pady Schubert und sein Spielpartner Hannes Beier den zweiten Punktspieltag in der Altersklasse U 12 ebenfalls erfolgreich gestalten konnten. Sie holten alle möglichen Punkte für den TC Blau-Weiß Schönebeck. Ebenso erfolgreich waren die Herren 40 des TC Blau-Weiß. Mit 4:2 sicherten sie sich einen Heimsieg.




Weitere News


Finale zu Sportliche Impressionen "In 80 Tagen um die Erde" Am 16.01.2021 durch die Volksstimme-Aktion inspiriert und motiviert, sammelten 57 Veriensmitglieder und Partner sage und schreibe 10.212,66... lesen

Hier könnt ihr unseren Aktivitätenradius sehen per 28.03.2021 Wir könnten uns mittlerweile auf 5 Kontinenten tummeln! Die 9000 km Marke haben wir beinahe erreicht, ob es bis zum Ostermontag... lesen

Die Volksstimme hat am 16. Januar eine schöne Aktion ins Leben gerufen, um den Sport im Salzlandkreis trotz aller Corona-Einschränkungen am Leben zu erhalten. Das Ziel: gemeinsam in 80 Tagen etwas mehr als... lesen


Klubkasse.de Banner

Wir gratulieren
im Monat April

Mia Schönherr Mia Schönherr
(04.04.2011)
  • Jugend U10
Gina-Sophie Kuhne Gina-Sophie Kuhne
(10.04.2001)
Jannis Fürst Jannis Fürst
(10.04.2007)
  • Junioren U14
Arthur Krimke Arthur Krimke
(12.04.1942)
  • Herren 60
Konstantin Fricke Konstantin Fricke
(13.04.2002)
Thomas Hanemann Thomas Hanemann
(22.04.1970)
  • 1. Vorsitzender
  • Herren 40
Marko Bittersmann Marko Bittersmann
(24.04.1973)
  • C-Trainer Tennis Leistungssport
  • Nachwuchskoordinator
  • Herren 40
Erhardt Boldt Erhardt Boldt
(25.04.1953)
  • Herren 60
Rolf Becker Rolf Becker
(30.04.1949)
  • Herren 60
Lennox Stephan Lennox Stephan
(30.04.2004)
  • Junioren U18