TC "Blau-Weiß" Schönebeck

TC Blau-Weiß Schönebeck bewirbt sich beim Demografiepreis 2020 des Landes
vom 04.09.2020

Unser Projekt Advantage 2020 befindet sich derzeit in der finalen Umsetzung.

Ziel des Projektes ist es, ausgehend von der notwendigen Sanierung unserer 3 Sandplätze nach über 30 Jahren, unter Berücksichtigung der erschwerten äußeren sportlichen Rahmenbedingungen (Schließung weiterer Tennishallen in Magdeburg, Gänsefurth, Dessau und Eisleben) sowie der eigenen wirtschaftlichen Rahmenbedingungen ganzjährig bespielbare Tennisplätze zu schaffen und unsere Sportstätte mit einer besonderen Tennisballwand mit optischer Lichtsignalanlage auszurüsten.

Wir versprechen uns von dieser Modernisierung mehrere positive Effekte für die perspektivische Entwicklung. Die Ganzjahresplätze ermöglichen Tennistraining ohne spezielle Tennisschuhe. Sie sind damit ganzjährig gut für den Schul- und Breitensport, Rollstuhltennis und Wettkampfbetrieb  geeignet. Darüber hinaus ermöglichen sie, die Trainingszeiten bis weit in die Wintermonate hinein zu verlängern und so auch Breitensportturniere, Trainingscamps oder Meisterschaften in der Wintersaison unter Freiluftbedingungen auszurichten. Ein bedeutender kostensenkungs- und umweltförderlicher Aspekt ist der neuartige spezielle Belag dieser Plätze, der die übliche Bewässerung entbehrlich macht.

Wir haben uns als Verein zum Ziel gesetzt, das gesellschaftliche Miteinander weiter zu fördern, indem wir angefangene Kooperationen weiter ausbauen wollen. Die bereits existierende Beachtennisanlage bietet bereits diverse Möglichkeiten für eine sportartenübergreifende Betätigung (z.B. Beachsoccer- oder Beachvolleyball).  Die neue Tennisballwand soll unser Gesamtkonzept „Vernetzung verschiedener Sportarten“ abrunden, da an dieser Ballwand auch Training für andere Sportler möglich ist (z.B. Spezialtraining für Rollstuhlfahrer, ebenso können Handballer und Fußballer sie nutzen, um hier neben Wurf- oder Schusstechniken auch die Treffergenauigkeit und das Reaktionsvermögen zu trainieren.

Mit unserem Gesamtkonzept „Vernetzung verschiedener Sportarten“ sind wir u.E. auf einem guten Weg zum „Verein der Zukunft“, einer vom Deutschen Tennisbund (DTB) unterstützten Initiative.

Das Land Sachsen-Anhalt hat mit 70 Partnern aus Wirtschaft und Gesellschaft den Demografiepreis 2020 ausgelobt um u.a. Projekte zur Förderung der Lebensqualität im Bundesland zu unterstützen. In der Kategorie Lebensfreude in Stadt und Land haben wir uns mit unserem Projekt beworben.

 




Weitere News


Finale zu Sportliche Impressionen "In 80 Tagen um die Erde" Am 16.01.2021 durch die Volksstimme-Aktion inspiriert und motiviert, sammelten 57 Veriensmitglieder und Partner sage und schreibe 10.212,66... lesen

Hier könnt ihr unseren Aktivitätenradius sehen per 28.03.2021 Wir könnten uns mittlerweile auf 5 Kontinenten tummeln! Die 9000 km Marke haben wir beinahe erreicht, ob es bis zum Ostermontag... lesen

Die Volksstimme hat am 16. Januar eine schöne Aktion ins Leben gerufen, um den Sport im Salzlandkreis trotz aller Corona-Einschränkungen am Leben zu erhalten. Das Ziel: gemeinsam in 80 Tagen etwas mehr als... lesen


Klubkasse.de Banner

Wir gratulieren
im Monat April

Mia Schönherr Mia Schönherr
(04.04.2011)
  • Jugend U10
Gina-Sophie Kuhne Gina-Sophie Kuhne
(10.04.2001)
Jannis Fürst Jannis Fürst
(10.04.2007)
  • Junioren U14
Arthur Krimke Arthur Krimke
(12.04.1942)
  • Herren 60
Konstantin Fricke Konstantin Fricke
(13.04.2002)
Thomas Hanemann Thomas Hanemann
(22.04.1970)
  • 1. Vorsitzender
  • Herren 40
Marko Bittersmann Marko Bittersmann
(24.04.1973)
  • C-Trainer Tennis Leistungssport
  • Nachwuchskoordinator
  • Herren 40
Erhardt Boldt Erhardt Boldt
(25.04.1953)
  • Herren 60
Rolf Becker Rolf Becker
(30.04.1949)
  • Herren 60
Lennox Stephan Lennox Stephan
(30.04.2004)
  • Junioren U18