TC "Blau-Weiß" Schönebeck

Übergabe Fördermittelbescheid für freies WLAN
vom 07.08.2018

Die innovative Entwicklung beim TC Blau-Weiß geht weiter. Nach dem Bau des Beachplatzes und der Fertigstellung des Ganzjahresplatzes mit Flutlicht steht nun das nächste Projekt an. Dieses Mal wird es digital.

Im Rahmen des 5. Tenniscamps an der Stadionstraße übergab Theo Struhkamp, Referatsleiter "Digitale Strategie, Breitbandausbau, Post und Telekommunikation" im Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung, unserem Verein den Fördermittelbescheid zum Ausbau eines öffentlichen und kostenfreien WLANs. Damit sollen insbesondere die jungen Vereinsmitglieder angesprochen werden. Aber auch der Ausbau des Trainings- und Spielbetriebs soll damit ermöglicht werden, bspw. durch Streaming von Tennisspielen oder Videoaufzeichnungen von Trainings- und Wettkampfeinheiten, die anschließend an der Leinwand ausgewertet werden können.

Denny Geyer (Geyer & Schaap GbR), Marko Bittersmann (Jugendwart des TC), Theo Struhkamp (Referatsleiter im Wirtschaftsministerium) und Thomas Hanemann (1. Vorsitzender des TC)   Theo Struhkamp (Mitte) berichtete den TC-Verantwortlichen, was für Ziele das Land mit der Förderung verfolgt und beglückwünschte den Verein zur Entscheidung, ein öffentliches WLAN einzurichten
Denny Geyer (Geyer & Schaap GbR), Marko Bittersmann (Jugendwart des TC), Theo Struhkamp (Referatsleiter im Wirtschaftsministerium) und Thomas Hanemann (1. Vorsitzender des TC)   Theo Struhkamp (Mitte) berichtete den TC-Verantwortlichen, was für Ziele das Land mit der Förderung verfolgt und beglückwünschte den Verein zur Entscheidung, ein öffentliches WLAN einzurichten

 

In den kommenden Tagen sollen die Bauarbeiten beginnen. Ausgeführt werden diese durch die Geyer & Schaap GbR, die bereits die Konzeptionierung durchführte und bei der Antragsstellung für die Fördermittel unterstützte. Auch die spätere Wartung wird durch die GbR durchgeführt. Ziel ist, dass zur Eröffnung des Ganzjahresplatzes am 25. August ein Teil des Netwerkes funktionsfähig sein wird. Die Details sollen dann bis spätestens Ende Oktober fertiggestellt werden. Die Vorfreude ist bei den Blau-Weißen auf jeden Fall schon riesig, denn die Möglichkeiten, die eine volle Vernetzung des Tennisgeländes bieten, sind äußerst vielseitig.

Gruppenfoto zur Übergabe des Förderbescheides

 

WLAN-Plakat   Wer zukünftig mit seinem Smartphone, Tablet oder vielleicht auch mit dem Notebook auf der Sportanlage das WLAN nutzen möchte, muss keinen besonderen Ort aufsuchen. Es ist schlichtweg überall verfügbar. Man verbindet sich mit dem WLAN „TC Blau-Weiß“, akzeptiert einmalig die Nutzungsbedingungen und ist unmittelbar online. Die Nutzungsbedingungen müssen auch nur ein einziges Mal pro Gerät akzeptiert werden. Ihr müsst also nicht bei jedem Besuch von vorn beginnen, sondern seid beim nächsten Besuch direkt online.

 





Weitere News



Ein kleines Team um Trainer Marko Bittersmann trat am Samstag den Weg in die Nähe von Halle an der Saale an. Genauer in Landsberg OT Queis fanden am vergangenen Wochenende die 28. Hallenlandesmeisterschaften im... lesen

Am 04.01.2020 folgten 33 Tennisbeigeisterte im Alter von 5 bis 72 Jahren der Einladung von Michael Fritzsching (unser Partnerverein SV Gröna) in den Sportpark B.E.S.T nach Bernburg. Nach leckerem... lesen

Auf die Plätze   fertig ... Los !!! hieß es auch dieses Jahr für alle Frühaufsteher des TC Blau-Weiß Schönebeck mit ihren Eltern dabei... lesen

Klubkasse.de Banner

Wir gratulieren
im Monat Februar

Lars Lennox Klos Lars Lennox Klos
(03.02.2008)
  • Jugend U12
Jasmin Sterner Jasmin Sterner
(06.02.2001)
  • Juniorinnen U18
Rainer Bittersmann Rainer Bittersmann
(11.02.1946)
  • Herren 60
Lisa Marie Gutsmann Lisa Marie Gutsmann
(17.02.2001)
  • Juniorinnen U18
Frederike Möller Frederike Möller
(21.02.2007)
  • Jugend U12