TC "Blau-Weiß" Schönebeck

Weihnachtsfeier für die "Großen" des TC Blau-Weiß Schönebeck
vom 18.12.2018

"Alle Jahre wieder ..."  so ließ es sich der Vorstand des TC Blau-Weiß Schönebeck auch in diesem Jahr nicht nehmen und lud am Samstag (08.12.2018) die erwachsenen Mitglieder zur gemütlichen Weihnachtsfeier ins Vereinsheim in der Stadionstraße ein. Die Resonanz gab ihm Recht, denn mit etwa 40 Personen war die Veranstaltung gut besucht.

Zu diesem Anlass erstrahlte unser Vereinsheim „standesgemäß“ in „blau-weiß“ und grüßte so schon von weitem alle Ankommenden. Den kühlen Temperaturen wurde zunächst mit einem Glühwein, sozusagen als  Willkommensgruß, begegnet. Damit verweilte schon jeder zunächst zu einem ersten Plausch auf unserer Terrasse.

In der Zwischenzeit „köchelte“ Hartmut Schulze am Grünkohl. Zusammen mit einem Würstchen oder Knacker konnten es sich alle schon kurze Zeit später schmecken lassen. Erst danach, mit dem wohligen Bauchgefühl und einem ordentlichen „Verdauerli“ gab es vom Vorstand noch einen kurzen Jahresrückblick auf das ereignisreiche Sportjahr.

    

Es folgte die Übergabe der Urkunden für die in diesem Jahr erspielten Leistungsklassenpunkte. Natürlich gab es wieder „großes Hallo“ und Beifall, aber natürlich auch Anreiz und Versprechen, es im nächsten Jahr noch besser machen zu wollen.

Unseren Mitgliedern wurde noch das neue Vereinsmaskottchen vorgestellt: „Klaus – Bernd- Paul …“. Wir sind noch auf der Suche nach einem passenden Namen und damit erging an jeden der Aufruf, sich an der Namensfindung über unsere Homepage (oder natürlich in „altbewährter Weise“ auch direkt an den Vereinsvorstand) zu beteiligen.

Übrigens ließen es sich die Großen nicht nehmen, sich auf ein kleines Geschicklichkeitsspiel einzulassen. Es erinnerte ein wenig an Murmeln, allerdings mit etwas anderen Materialien. Mit einem kleinen Obolus konnte jeder versuchen, sich die ausgelobte Zielprämie zu erspielen. (Soweit ich weiß, konnte / wollte keiner den Preis erringen)

   

Somit kommt der ganze Erlös dem Nachwuchs zu Gute. Hier sollen neue Bälle für das Wintertraining angeschafft werden. Vielen Dank an dieser Stelle den spendablen Mitspielern.


Willkommen waren zur vorgerückten Stunde auch Kaffee und Kuchen und so verlief der weitere Abend in gemütlicher Atmosphäre und erreichte damit sein Ziel: gemeinsam ein paar schöne Stunden zu verbringen und sich besinnlich auf die Weihnachtszeit einzustimmen, bevor es im kommenden Jahr gilt, neue Herausforderungen zu meistern.


Vielen Dank an dieser Stelle den fleißigen Organisatoren, die im Hintergrund vor, während und nach der Feier so emsig wirkten!


Nachdem die "Großen" vorgelegt haben, ist der Nachwuchs am Zug. Am Freitag (14.12.2018) startete die Weihnachtsfeier der "Kleinen".




Weitere News


Finale zu Sportliche Impressionen "In 80 Tagen um die Erde" Am 16.01.2021 durch die Volksstimme-Aktion inspiriert und motiviert, sammelten 57 Veriensmitglieder und Partner sage und schreibe 10.212,66... lesen

Hier könnt ihr unseren Aktivitätenradius sehen per 28.03.2021 Wir könnten uns mittlerweile auf 5 Kontinenten tummeln! Die 9000 km Marke haben wir beinahe erreicht, ob es bis zum Ostermontag... lesen

Die Volksstimme hat am 16. Januar eine schöne Aktion ins Leben gerufen, um den Sport im Salzlandkreis trotz aller Corona-Einschränkungen am Leben zu erhalten. Das Ziel: gemeinsam in 80 Tagen etwas mehr als... lesen


Klubkasse.de Banner

Wir gratulieren
im Monat April

Mia Schönherr Mia Schönherr
(04.04.2011)
  • Jugend U10
Gina-Sophie Kuhne Gina-Sophie Kuhne
(10.04.2001)
Jannis Fürst Jannis Fürst
(10.04.2007)
  • Junioren U14
Arthur Krimke Arthur Krimke
(12.04.1942)
  • Herren 60
Konstantin Fricke Konstantin Fricke
(13.04.2002)
Thomas Hanemann Thomas Hanemann
(22.04.1970)
  • 1. Vorsitzender
  • Herren 40
Marko Bittersmann Marko Bittersmann
(24.04.1973)
  • C-Trainer Tennis Leistungssport
  • Nachwuchskoordinator
  • Herren 40
Erhardt Boldt Erhardt Boldt
(25.04.1953)
  • Herren 60
Rolf Becker Rolf Becker
(30.04.1949)
  • Herren 60
Lennox Stephan Lennox Stephan
(30.04.2004)
  • Junioren U18