TC "Blau-Weiß" Schönebeck

Aufstieg perfekt! – Die U12 des TC Blau-Weiß Schönebeck gewinnt Aufstiegsspiel
vom 08.09.2018

Am Samstagvormittag reiste die U12 des 1.TC Halle 94, Staffelsieger der Jugendbereichsklasse im Bereich Halle nach Schönebeck, um das Aufstiegsduell gegen den heimischen TC Blau Weiß Schönebeck zu bestreiten. Bei strahlenden Sonnenschein trafen in den Einzeln Hannes Hergert auf Arne Kluttig und Finley Schubert auf Elias Wölk. Schon beim Einspielen konnte man den Jungs volle Konzentration anmerken. Das setzte sich auch den Matches fort. Auf beiden Plätzen gab es kaum ein Spiel, welches nicht über Einstand ging. Immer wieder kamen sehr lange Ballwechsel zustande, bei denen den Jungs alles abverlangt wurde. Die erste Entscheidung fiel dann auf Platz zwei. Hier konnte sich letztendlich doch sehr deutlich Elias gegen Finley 6:2, 6:1 durchsetzen. Auf dem ersten Platz lief es aber deutlich besser für das Schönebecker Team. Denn hier konnte sich Hannes gegen Arne 6:1 und 6:4 durchsetzen. Somit stand es nach den Einzeln 1:1 und die Endscheidung musste im anschließenden Doppel fallen.

  

                                    (Hannes Hergert)                                                                         (Finley Schubert)

Bevor es aber los ging zeigte sich der tolle Teamgeist der Schönebecker, denn Hannes nahm sich seinen Partner Finley beiseite und baute diesen nach seiner Niederlage wieder auf und beide gingen dann hochmotiviert in das entscheidende Spiel. Die Hallenser traten mit Elias Wölk und Elia Raphael Misera an.

Von Beginn an ließen Hannes und Finley keine Zweifel aufkommen, wer den Platz als Sieger verlassen wird. Denn gleich im ersten Spiel erzielten sie das wichtige Break und brachten dann sehr schnell das eigene Aufschlagspiel durch. Diesen psychologischen Vorteil nutzen die Beiden für sich und holten das nächste Break und konnten im weiteren Verlauf den ersten Satz souverän 6:1 für sich entscheiden. Im zweiten Satz sollte es zunächst so weitergehen und es stand sehr schnell 2:0. Dann folgte eine kritische Phase für die Schönebecker, denn es schlichen sich einige Fehler ein und das Team aus Halle kam auf 2:2 heran. Wer nun dachte, das Spiel würde sich drehen, sah sich allerdings getäuscht. Denn Hannes und Finley fanden wieder zurück ins Spiel und konnten letztendlich hochverdient auch den zweiten Satz mit 6:2 für sich entscheiden und somit dieses Aufstiegsduell mit 2:1 gewinnen. Beide Jungs waren im Anschluss sehr erleichtert und zu Recht sehr stolz auf das Erreichte. Auch das Trainerteam Bittersmann/Schubert war überglücklich, dass Hannes und Finley diese tolle Saison mit dem Aufstieg in die Jugendliga Sachsen-Anhalts gekrönt haben. Damit zeigt sich auch, dass der TC Blau Weiß Schönebeck mit seiner Nachwuchsarbeit auf einem sehr guten Weg ist.




Weitere News




Es wird nicht einfacher aber es besteht weiterhin die Möglichkeit zum Nachwuchstraining wenn die TrainerInnen ein 24 Stunden gültigen negativen Coronatest nachweisen können. Die problemlose... lesen

Wir sind einer der ersten 500 Partner Clubs und haben als Unterstützung ein Generali Starter-Paket mit 40 Bällen & 2 tollen Schlägern heute erhalten. SPIELER FINDEN UND FÜR... lesen

Klubkasse.de Banner

Wir gratulieren
im Monat Mai

Finley Schubert Finley Schubert
(01.05.2007)
  • Junioren U14
Pauline Weber Pauline Weber
(05.05.2007)
  • Juniorinnen U14
Gino Tandel Gino Tandel
(07.05.1996)
Udo Kleine Udo Kleine
(18.05.1943)
  • Herren 60
Hartmut Schulze Hartmut Schulze
(18.05.1946)
  • Herren 60
Stefan Lindstädt Stefan Lindstädt
(20.05.1980)
  • 2. Vorsitzender
  • Übungsleiter
  • Herren 40
Stefan Hampel Stefan Hampel
(24.05.1970)
  • Herren 40
Katrin Bittersmann Katrin Bittersmann
(27.05.1968)
  • Übungsleiterin
Christiane Kleine-Hanemann Christiane Kleine-Hanemann
(27.05.1965)
Anne-Kathrin Geyer Anne-Kathrin Geyer
(31.05.1988)