TC "Blau-Weiß" Schönebeck

Mitgliederversammlung – setzt Zeichen für neue Wege
vom 01.04.2019

Am Freitag (29.03.2019) fand die diesjährige Mitgliederversammlung des TC Blau-Weiß Schönebeck in unserem Vereinsheim statt. Diese Mitgliederversammlung war mit 23 von insgesamt 35 Mitgliedern über 18 Jahre (ca. 66%) gut besucht.

Einleitend eröffnete der Vereinsvorsitzende Thomas Hanemann die Versammlung mit einem Dank an alle Mitglieder für ihr Engagement und die gezeigte Einsatzbereitschaft im vergangenen Jahr.

Der Rechenschaftsbericht zeigte anschließend, dass wir das vergangene Jahr auch wirtschaftlich gemeistert haben. Trotz des großen Projektes blieb am Ende ein deutlich positives Ergebnis, eine „dicke schwarze NULL“.

Ein Höhepunkt der Mitgliederversammlung waren die folgenden Auszeichnungen. Zunächst wurde Marwin Gröning, selbst Nachwuchsspieler, für sein besonderes Engagement bei der Betreuung der Kinder im Rahmen des Nachwuchstrainings gelobt. Anschließend erfolgte die Ehrung langjähriger Mitglieder für ihre Vereinstreue. Katrin Bittersmann, Christiane Kleine-Hanemann, Raimund und Maik Rienau sind im Club der „Twentys“  mit 20 bzw. 25 Jahren Mitgliedschaft. Rolf Fricke und Claus Finke spielen seit 35 Jahren Tennis in  den „blau-weißen“ Farben. Vielen Dank für diese Treue und wir wünschen allen weiterhin viel Spaß am Sport mit dem schnellen, kleinen Filzball auf unserer Anlage.

 

Auch der folgende sportliche Ausblick auf die kommende Saison war bemerkenswert, denn neben dem „üblichen“ Spielbetrieb soll in diesem Jahr erstmals eine „Tennisserie“ (KKH-Serie) auf unserer Anlage durchgeführt werden. Ein Highlight dieser Serie ist für den 16.06.2019 in Vorbereitung. Dazu wird noch nicht alles verraten, nur so viel: Boxen und Fußball – was hat das mit Tennis zu tun?

Ein wesentlicher Tagesordnungspunkt war das Projekt „Advantage“. Die anstehende Grundsanierung der verbliebenen 3 alten Tennisplätze und deren Finanzierungsalternativen. Unser Jugendwart stellte dazu ein mit dem Vorstand abgestimmtes Konzept und mögliche Alternativen vor.

Nach der regen Diskussion im Rahmen der Mitgliederversammlung entschlossen sich die Mitglieder, dieser Grundidee zu folgen. Als ihren Anteil am Gesamtprojekt stimmten sie einer zielgerichteten Beitragserhöhung zu.

Über dieses Votum der Mitgliederversammlung sind der Vorstand und Trainerstab erfreut und ein Stück weit auch stolz. Damit ist der Weg geebnet, konkrete Schritte des Projektes zu planen um es auf den Weg zu bringen.




Weitere News




Es wird nicht einfacher aber es besteht weiterhin die Möglichkeit zum Nachwuchstraining wenn die TrainerInnen ein 24 Stunden gültigen negativen Coronatest nachweisen können. Die problemlose... lesen

Wir sind einer der ersten 500 Partner Clubs und haben als Unterstützung ein Generali Starter-Paket mit 40 Bällen & 2 tollen Schlägern heute erhalten. SPIELER FINDEN UND FÜR... lesen

Klubkasse.de Banner

Wir gratulieren
im Monat Mai

Finley Schubert Finley Schubert
(01.05.2007)
  • Junioren U14
Pauline Weber Pauline Weber
(05.05.2007)
  • Juniorinnen U14
Gino Tandel Gino Tandel
(07.05.1996)
Udo Kleine Udo Kleine
(18.05.1943)
  • Herren 60
Hartmut Schulze Hartmut Schulze
(18.05.1946)
  • Herren 60
Stefan Lindstädt Stefan Lindstädt
(20.05.1980)
  • 2. Vorsitzender
  • Übungsleiter
  • Herren 40
Stefan Hampel Stefan Hampel
(24.05.1970)
  • Herren 40
Katrin Bittersmann Katrin Bittersmann
(27.05.1968)
  • Übungsleiterin
Christiane Kleine-Hanemann Christiane Kleine-Hanemann
(27.05.1965)
Anne-Kathrin Geyer Anne-Kathrin Geyer
(31.05.1988)