TC "Blau-Weiß" Schönebeck

TC Blau-Weiß Schönebeck bewirbt sich beim Demografiepreis 2020 des Landes
vom 04.09.2020

Unser Projekt Advantage 2020 befindet sich derzeit in der finalen Umsetzung.

Ziel des Projektes ist es, ausgehend von der notwendigen Sanierung unserer 3 Sandplätze nach über 30 Jahren, unter Berücksichtigung der erschwerten äußeren sportlichen Rahmenbedingungen (Schließung weiterer Tennishallen in Magdeburg, Gänsefurth, Dessau und Eisleben) sowie der eigenen wirtschaftlichen Rahmenbedingungen ganzjährig bespielbare Tennisplätze zu schaffen und unsere Sportstätte mit einer besonderen Tennisballwand mit optischer Lichtsignalanlage auszurüsten.

Wir versprechen uns von dieser Modernisierung mehrere positive Effekte für die perspektivische Entwicklung. Die Ganzjahresplätze ermöglichen Tennistraining ohne spezielle Tennisschuhe. Sie sind damit ganzjährig gut für den Schul- und Breitensport, Rollstuhltennis und Wettkampfbetrieb  geeignet. Darüber hinaus ermöglichen sie, die Trainingszeiten bis weit in die Wintermonate hinein zu verlängern und so auch Breitensportturniere, Trainingscamps oder Meisterschaften in der Wintersaison unter Freiluftbedingungen auszurichten. Ein bedeutender kostensenkungs- und umweltförderlicher Aspekt ist der neuartige spezielle Belag dieser Plätze, der die übliche Bewässerung entbehrlich macht.

Wir haben uns als Verein zum Ziel gesetzt, das gesellschaftliche Miteinander weiter zu fördern, indem wir angefangene Kooperationen weiter ausbauen wollen. Die bereits existierende Beachtennisanlage bietet bereits diverse Möglichkeiten für eine sportartenübergreifende Betätigung (z.B. Beachsoccer- oder Beachvolleyball).  Die neue Tennisballwand soll unser Gesamtkonzept „Vernetzung verschiedener Sportarten“ abrunden, da an dieser Ballwand auch Training für andere Sportler möglich ist (z.B. Spezialtraining für Rollstuhlfahrer, ebenso können Handballer und Fußballer sie nutzen, um hier neben Wurf- oder Schusstechniken auch die Treffergenauigkeit und das Reaktionsvermögen zu trainieren.

Mit unserem Gesamtkonzept „Vernetzung verschiedener Sportarten“ sind wir u.E. auf einem guten Weg zum „Verein der Zukunft“, einer vom Deutschen Tennisbund (DTB) unterstützten Initiative.

Das Land Sachsen-Anhalt hat mit 70 Partnern aus Wirtschaft und Gesellschaft den Demografiepreis 2020 ausgelobt um u.a. Projekte zur Förderung der Lebensqualität im Bundesland zu unterstützen. In der Kategorie Lebensfreude in Stadt und Land haben wir uns mit unserem Projekt beworben.

 




Weitere News




Es wird nicht einfacher aber es besteht weiterhin die Möglichkeit zum Nachwuchstraining wenn die TrainerInnen ein 24 Stunden gültigen negativen Coronatest nachweisen können. Die problemlose... lesen

Wir sind einer der ersten 500 Partner Clubs und haben als Unterstützung ein Generali Starter-Paket mit 40 Bällen & 2 tollen Schlägern heute erhalten. SPIELER FINDEN UND FÜR... lesen

Klubkasse.de Banner

Wir gratulieren
im Monat Mai

Finley Schubert Finley Schubert
(01.05.2007)
  • Junioren U14
Pauline Weber Pauline Weber
(05.05.2007)
  • Juniorinnen U14
Gino Tandel Gino Tandel
(07.05.1996)
Udo Kleine Udo Kleine
(18.05.1943)
  • Herren 60
Hartmut Schulze Hartmut Schulze
(18.05.1946)
  • Herren 60
Stefan Lindstädt Stefan Lindstädt
(20.05.1980)
  • 2. Vorsitzender
  • Übungsleiter
  • Herren 40
Stefan Hampel Stefan Hampel
(24.05.1970)
  • Herren 40
Katrin Bittersmann Katrin Bittersmann
(27.05.1968)
  • Übungsleiterin
Christiane Kleine-Hanemann Christiane Kleine-Hanemann
(27.05.1965)
Anne-Kathrin Geyer Anne-Kathrin Geyer
(31.05.1988)